Bildung

Der französische Schriftsteller und Philosoph Jean-Jacques Rousseau (1712-1778) hat einmal gesagt: „ Das Ziel der Erziehung … muss die Formung von Herz, Urteilskraft und Verstand sein, und das in dieser Reihenfolge. Die meisten Lehrer … betrachten den Erwerb und die Ansammlung von Wissen als die einzige Aufgabe einer glanzvollen Erziehung und bedenken nicht, dass oftmals ein gelehrter Tor törichter ist als ein unwissender.“ […]

Translate »