Jeder sei seiner Pflicht eingedenk

Ich schlief und träumte,
das Leben wäre Freude,
ich erwachte und sah,
das Leben war Pflicht;
ich handelte und siehe
die Pflicht war Freude.

TACORE – indischer Philosoph

In dem Roman „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz wird ein Jugendlicher geschildert, dem in der Schule während der Deutschstunde das Aufsatzthema „Die Freuden der Pflicht“ gestellt wird und der daran scheitere. Trotz allem Bemühen gelingt es ihm nicht, zu diesem Thema etwas zu sagen und er gibt ein leeres Blatt ab. […]

Translate »