27. Februar 2015

10. Konrad Ekhof – Klausurtagung in Hermannsburg

Am letzten Januar-Wochenende trafen sich 19 Brüder der Loge Konrad Ekhof in der verschneiten Nordheide zur schon traditionellen Klausurtagung in Hermannsburg. Bereits zum 10. Mal nutzen die Brüder die Gelegenheit sehr intensiv und gemeinsam am eigenen rauen Stein und Angelegenheiten der Loge im Besonderen zu arbeiten.

Die Agenda der zweieinhalb Tage war mit vielen Themen zu unterschiedlichsten Bereichen des Logenlebens und der Freimaurerei im Allgemeinen prall gefüllt. Es wurde sehr lebhaft und intensiv diskutiert und es war sehr spannend zu sehen, wie unterschiedlich die verschiedenen Generationen der Brüder an Themen wie beispielsweise die Internetpräsenz der Loge oder Planungen für gemeinsame Aktivitäten mit den Schwestern herangehen und bewerten. Es wurde kontrovers und ausführlich, aber immer respektvoll und brüderlich, diskutiert und am Ende stand immer eine Lösung, die von allen Brüdern mitgetragen werden kann. Die Loge lebt!

Mein persönlicher Höhepunkt war die Arbeit im Gastraum – ein umwerfendes Ambiente; ein offener Kamin in dem ein Feuer prasselt, verhängte Fenster und eine ganz eigentümliche, feierliche Atmosphäre, obwohl keine dunklen Anzüge oder hohen Hüte getragen wurden. Die Loge verfügt seit einigen Jahren über eine eigene „Reisekiste“, in der alle für eine Arbeit notwendigen Werkzeuge enthalten sind – Alles angefertigt von einem sehr fleißigen und handwerklich begabtem Bruder. Die Zeichnung „Freimaurerei als Familienrezept“ empfand ich als passend zur Stimmung in der Bruderschaft.
So wie wir in Hermannsburg, so stelle ich es mir jedenfalls vor, haben unsere Brüder in den „alten Zeiten“ in Gaststätten und Pubs gearbeitet.

Hermannsburg ist für mich auch aus einem anderen Grund ein wirklicher Genuss: es gibt kaum Empfang für die allgegenwärtigen Mobiltelefone. So ist wirklich jeder in der Lage sich ausschließlich mit seinen Brüdern zu beschäftigen – die langen Abende mit vielen fröhlichen brüderlichen Gesprächen sind ein weiterer Beleg: die Loge lebt!

Wie hat Ihnen die Seite gefallen? nicht empfehlenswertmittelmäßiginteressantempfehlenswertsehr empfehlenswert 4,36 von 5

Loading...

Translate »